Reicher Ritter – mit Cranberries und Kokoszucker

GE DIGITAL CAMERA

Nachdem niemand Erbarmen mit den Armen Rittern hatte, haben sie sich nun selbst geholfen und sich ein wenig bereichert…

Auf ihren endlosen Streifzügen durch die Hochmoore der nördlichen Erdhalbkugel haben sie fleißig Cranberries gesammelt. Diese Bereicherung hat nicht nur dazu geführt, dass aus den Armen Rittern nun Reiche Ritter geworden sind. Man sagt den Cranberries außerdem nach, dass sich deren Genuss positiv auf bestimmte Körperfunktionen auswirkt und dank ihnen so manche Infektion vermieden werden kann. Da im Duell mit einem Drachen aber auch Cranberries nicht helfen, konnte keine signifikante Steigerung der Lebenserwartung seitens der Ritter festgestellt werden. So bleibt es lediglich bei einer Steigerung des Geschmackserlebnisses – die allerdings nicht zu verachten ist. Mach also deine deine Ritter reich und lass es dir schmecken!

Zutaten

GE DIGITAL CAMERA

  • 300 g Vollkornmehl
  • 300 ml Milch
  • 3 Eier
  • 3 gehäufte EL Hanoju Bio-Kokosflocken-Zucker
  • Honig
  • 2 Äpfel
  • 100g Hanoju Bio-Cranberries
  • Öl

Zubereitung

GE DIGITAL CAMERAMehl, Milch und Eier mit dem Kokosflocken-Zucker und dem Honig zu einem gleichmäßigen Teig verrühren. Die Äpfel reiben und mit den Cranberries unter den Teig mischen.

GE DIGITAL CAMERA

Das Öl in der Pfanne erhitzen. Eine Schöpfkelle Teig in der Pfanne von beiden Seiten zu einem leckeren Ritter ausbraten. Warte mit dem ersten Wenden ein wenig, da die Ritter erst etwas Festigkeit brauchen, sonst brechen sie auseinander.

GE DIGITAL CAMERA

Auf die Ritter kannst Du eine Rüstung nach Geschmack streichen, je nachdem, ob Du es süß magst oder herzhaft. Guten Appetit!

Mehr…

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *